Location: Startseite > Pressedienst > Schuljahr 2013/2014 > Träume werden Wirklichkeit in Warth am Arlberg
Sprach-Datei
Einstellungen
Fontsize:
Letzte Änderung
11.12.2017, 07:28

Träume werden Wirklichkeit in Warth am Arlberg

7. Schulskikurs der Gemeinschaftsschule Illingen - 8.02.14 bis 14.02.14 -Träume werden Wirklichkeit in Warth am Arlberg

Am 08.02.14, pünktlich um 09.15Uhr, starteten die 41 Schülerinnen und Schüler der KLassenstufe 7 der GemS – Illingen mit ihren betreuenden Lehrern, Simone Scher, Christina Prümm, Tina Groß und Axel Kleinefeld voller Vorfreude in ihre Skifreizeit ins Obere Lechtal, nach Warth/Schröcken.

Die ausgesprochen gute Unterbringung im Jugendgästehaus „Holzgauer Hof“ und die perfekten Wetter- und Pistenverhältnisse waren nur drei wichtige Komponenten für das tolle Gelingen der diesjährigen Skifreizeit. Wie schon erwartet präsentierte sich der „Schneegarant am Arlberg“ in toller Form.

Das wunderschöne Skigebiet mit phantastischen Abfahrten für alle Geschmacks- und Leistungsklassen eingebettet in die Kulisse der Alpen mit ihren beeindruckenden Gebirgsformationen trug ihr Übriges dazu bei. Gewaltige Schneemengen und strahlender Sonnenschein bildeten eine Traumkulisse für unsere sportlichen Ambitionen, somit wurden auch in diesem Jahr unsere Schülerinnen und Schüler Hauptakteure im Wintermärchen.

Der Schulskikurs war ein voller Erfolg. Es wurden drei Anfängerkurse und ein Kurs für Fortgeschrittene gebildet. Während die Fortgeschrittenen schon ab dem ersten Tag das ganze Skigebiet erkundeten und stolz alle Pisten bewältigten, konnten auch unsere talentierten und motivierten Anfänger/innen nach einem Tag am Übungshang alle Lifte benutzen, um dann in sonniger Höhe lange blaue und rote Abfahrten zu genießen.

Nicht nur der sportliche Aspekt war ein voller Erfolg sondern auch der soziale. Die Schüler/innen knüpften neue Freundschaften, arbeiteten immer in Gruppen zusammen, unterstützten und halfen sich gegenseitig.

Von den sicherlich ungewohnten Anstrengungen am Tag erholten sich die Schüler/innen abends in geselliger Runde bei Musikhören oder einem Spaziergang durch das idyllische Örtchen Holzgau.

Auch für die begleitenden Skilehrerinnen und Skilehrer war der Schulskikurs ein voller Erfolg: Schüler/innen, die hochmotiviert sind, die enorme Lernfortschritte machen, die stets bereit sind, anderen zu helfen.

Alles in Allem eine sehr gelungene Lehrfahrt. Wir freuen uns schon auf das Folgekapitel im nächsten Jahr vor exakt derselben Kulisse, wenn es wieder heißt: Schülerinnen und Schüler der GemS Illingen erobern das Pisten-Eldorado im Skigebiet Warth- Schröcken.

 




 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »